Unterschiedliche Produkte zum Füllen mit Papier: PadPak und FillPak

Papierpolster: Polstern mit Papier – Innovative Lösungen für eine bewährte Methode

Günstig, vielseitig, 100 % wiederverwertbar – Polster- und Füllmaterial aus Papier und Pappe hat viele Vorzüge. Nicht umsonst polsterte schon Oma ihre Postpakete und Päckchen mit Zeitungspapier aus. Für den professionellen Einsatz im Versand und Export bieten Papier- und Papppolster für (fast) jedes Verpackungsproblem eine kostengünstige und ressourcenschonende Lösung. Entdecken Sie die Innovationen im Bereich der umweltverträglichen Papierverpackungen, vom Papierpolster in Streifen über Kraftpapier mit Wabenstruktur bis zu Weichwickeln aus Wellpappe oder neuartigen Kartonprismen.

Zeitungspapier war gestern – Papierpolster Streifen mit Stil

Unternehmen, die mit der Zeit gehen, wissen: Sie verkaufen mit ihren Produkten immer auch den entsprechenden Lifestyle. Speziell in den Bereichen Kosmetik, Accessoires und Interior Design zählen für die anspruchsvolle Kundschaft nicht nur Qualität und Preis, vielen liegt auch die Umwelt am Herzen. Zugleich erfordern Waren wie Glasflaschen und Flacons, Schmuck, Dekoartikel oder Leuchten eine Verpackung, die die empfindlichen Oberflächen schont und die zerbrechlichen Produkte schützt. Mit Polstermaterial aus Papier punkten Sie bei Ihren umweltbewussten Kunden. Ersetzen Sie die herkömmliche Luftpolsterfolie aus Kunststoff durch Verpackungsmaterial aus 100 % natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen, und gewinnen Sie das Herz Ihrer Kunden mit einer vollständig recycelbaren Einstoffverpackung aus Papier und Karton.

  • Die einfachste Lösung: Preiswerte Rollenwellpappe lässt sich variabel zuschneiden oder reißen. Daher passen sich die Papierpolster Streifen optimal an Konturen und Größe jedes Produkts an, ob als Zwischenlage, zum Schutz von Ecken und Kanten oder zum Auffüllen von Hohlräumen im Karton.
  • Extra starker Kantenschutz: Besonders empfindliche Waren schützen Sie mit Weichwickeln und speziellen Polstern aus Wellpappe zuverlässig vor Bestoßungen.
  • Elegant und funktional: Das neuartige Geami-Einwickelsystem bietet eine überraschend einfache und ästhetische Lösung für den sicheren Versand empfindlicher Güter. Es kombiniert zwei Papierlagen. Das innen liegende, feine Seidenpapier schützt selbst edelste, hochglanzpolierte Oberflächen zuverlässig vor Kratzern. Die Außenschicht besteht aus einem speziell geschlitzten Kraftpapier, das mit seiner voluminösen Wabenstruktur für eine optimale Polsterung sorgt. Eine umweltbewusste Verpackungslösung, die auch optisch überzeugt, denn gemeinsam wirken die beiden Lagen hochwertig und elegant, wie ein exquisites Geschenkpapier.

Bestellen Sie Papierpolster Streifen ganz nach Ihrem Verpackungsaufkommen: Wellpappe zum Einwickeln ist rollenweise erhältlich, Weichwickel und Wellpapppolster in unterschiedlich großen Verkaufseinheiten. Für den kleinen Bedarf oder um das doppellagige Geami-Wickelpapier einmal auszuprobieren, ist die Geami Box ideal. Wer das Geami Papierpolstersystem dauerhaft einsetzen möchte, kann zwischen der passenden Polstermaschine in manueller oder automatischer Ausführung wählen.

Kraftvoll und vielseitig – PadPak Papierpolster

Kraftpapier von der Rolle ist ein beliebtes Füll- und Polstermaterial, denn es lässt sich ohne großen Aufwand mit der Hand knüllen, reißen und zu Papierpolstern nach Maß formen. Dieses bewährte Verfahren führen die PadPak Papierpolster zu neuer Perfektion. Die maschinell gefertigten Papierpolster Streifen verfügen aufgrund einer speziellen Faltung über besonders viel Volumen und sind dabei äußerst formstabil. PadPak Papierpolster sind in verschiedenen Größen und Stärken erhältlich. Sie eignen sich auch zum Polstern und Fixieren schwerer und sperriger Gegenstände. Die innovativen Kraftpapierpolster lassen sich flexibel verformen und daher sehr vielseitig einsetzen, als schützendes Polster ebenso wie als robuste Hohlraumfüllung. Um Platz im Lager zu sparen und die Papierstränge jederzeit verfügbar zu haben, lassen sie sich auch mit einer PadPak Papierpolstermaschine vor Ort fertigen. Vom platzsparenden Tischgerät bis zur großen Polstermaschine ist für jedes Verpackungsaufkommen die passende Variante erhältlich. Eine alternative Empfehlung ist das FillPak System, mit dem sich voluminöse Endlos-Papierstränge als Füllmaterial herstellen lassen.

Polstern, Fixieren und Füllen auf neue Art – ExpandOS extended

Prismen aus Pappe könnten das Füll- und Postermaterial der Zukunft sein, denn sie vereinen alle Funktionen, die für einen sicheren Warenversand nötig sind. Aufgrund ihrer innovativen Formgebung verhaken sich ExpandOS beim Einfüllen in den Karton miteinander, sodass sie nicht nur den freien Platz füllen, sondern zugleich die Ware fest in der Umverpackung fixieren. Dank ihres Volumens federn sie Stöße und Erschütterungen zuverlässig ab und dienen so als Polsterung für höchste Ansprüche. Gemeinsam mit dem Umkarton können ExpandOS günstig als Einstoffverpackung entsorgt werden. Alternativ zu den vorgefertigten ExpandOS extended lassen sich die Prismen mit einer speziellen Vorrichtung auch vor Ort selbst produzieren.

Fazit: Modern verpacken mit Papier

Materialmix beim Verpacken war gestern. Ganz im Sinne der neuen Verpackungsverordnung sind unter den neuen Papierpolstern professionelle Lösungen zu finden, die jedes Produkt ansprechend präsentieren und sicher beim Kunden ankommen lassen.