Eine integrierte Abrollbremse ist eine sinnvolle Komponente vieler Abrollvorrichtungen. Sie erleichtert die Arbeit mit Klebebändern und Stretchfolien aller Art und sorgt für ein perfektes Verpackungsergebnis. Mit der Rollenbremse hält ein hochwertiger Abroller die Folie oder das Klebeband jederzeit straff gespannt. In den meisten Fällen lässt sich der Abrollwiderstand stufenlos einstellen, um für jedes Verpackungsmittel die optimale Spannung zu erreichen. Bei Handabrollern für Packband bewirkt die Bremsvorrichtung, dass das Klebeband glatt und faltenfrei von der Rolle zum Messer läuft, und beugt damit dem Verknittern und Verkleben des Bandes vor. Bei Abrollern für Stretchfolie verhindert die Bremse, dass sich die Rolle unkontrolliert abwickelt. So lässt sich die Folie gleichmäßig dehnen und das Packstück sauber und präzise einwickeln.