Eine Fixierverpackung ist ideal für den Versand stoßempfindlicher Waren. Sie verbindet einen stabilen Umkarton mit einer hochelastischen Fixierfolie. Empfindliche Packgüter wie Glas, Porzellan oder elektronische Geräte werden unter die Folie gelegt, die sich beim Falten und Aufrichten des Kartons spannt. Die Fixierfolie legt sich wie eine zweite Haut fest um die Waren und fixiert so auch unförmige Gegenstände sicher in der Umverpackung. Füll- und Polstermaterial sind bei einer Fixierverpackung überflüssig.