Ein Seitenfaltenbeutel (transparent) in einem Karton.

Seitenfaltenbeutel zur Lagerung und Transport

Um seine Produkte vor Schmutz, Staub und Feuchtigkeit zu schützen, ist der Seitenfaltenbeutel eine sehr gute Alternative. Hierbei handelt es sich um Säcke bzw. Beutel, die an den Seiten eine Falte haben. Dadurch wird wenn nötig ein größeres Füllvolumen erreicht. Durch die Falte kann ein Karton, eine Gitterbox oder auch KLTs komplett ausgekleidet werden. Zum Schließen benötigen Sie ein Folienschweißgerät.

Seitenfaltenbeutel werden in nahezu allen Branchen eingesetzt. Sie dienen im Büro und im Lager zur Aufbewahrung von Kleinteilen. Vor allem in der Produktion bieten Faltensäcke Vorteile, da die Beutel vor Feuchtigkeiten und Schmierstoffe schützen und somit der Karton nicht durchnässt wird.

Eigenschaften und Einsatzzwecke von Seitenfaltenbeutel

  • Aus LDPE (Polyethylen)
  • Transparent und in Farbe
  • In unterschiedlichen Größen erhältlich. Sondermaße auf Anfrage
  • In verschiedenen Stärken erhältlich
  • Mit verschiedenen Eigenschaften, wie zum Beispiel mit Korrosionsschutz (VCI)
  • Passgenau für Kartons, KLTs, Frachtkisten und Gitterboxen
  • Auslegen, Abdecken und Eintüten von Waren und Paletten
  • Zum Schutz vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit